Translate

Samstag, 7. Mai 2011

Ich wollt noch Danke sagen...

...nein keine Angst ich lieg nicht im Krankenwagen*lol*. Aber Danke kann man nicht oft genug sagen, ganz besonders wenn es sich um ganz liebe Erzieherinnen handelt, die meinen Sohn betreut haben. Und da er jetzt in eine größere Gruppe gekommen ist, haben wir uns ganz einfach bei ihnen für die schöne Zeit bedankt.
Dafür habe ich eine Lettercard gemacht mit einem D wie Danke. Dafür konnt ich auch endlich mal wieder den SU Hintergrundstempel "Dots &Daisies" verwenden, der staubt schon langsam ein*gg*.

hier sind beide auf einen Blick (blauer Hänglar-Junge weil mein Sohn nun mal blau sein wollte...)

auf dem rot habe ich versch. Dankesschriften in weiß gestempelt, sieht man leider nicht so gut
Die Karte habe ich mit dem MTC und meiner Cricut ausgeschnitten, der Schmetti und das Tag sind mit der Cuttlebug ausgestanzt. Innen habe ich dann noch ein Foto von meinem Sproß mit eingeklebt als Andenken. Dazu gabs noch etwas zum Naschen. Die beiden haben sich sehr drüber gefreut und sind natürlich auch traurig, dass er jetzt nicht mehr mit in der Gruppe ist. Aber für ihn ist es besser, jetzt ist er mit gleichaltrigen zusammen und da merkt man schon den Unterschied.
Danke sag ich jetzt auch an euch fürs vorbei schauen! Wünsche euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Katrin

Kommentare:

  1. Du lebst noch *dichganzschnelldrück*
    das sind wunderschöne Karten. Kompliment...
    Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  2. total süß von dir auf solche Ideen kommen unsere eltern nicht ;)
    Wirklich ein tolles Dankeschön

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. die sind wirklich klasse geworden, gefallen mir extrem gut!

    lg nadine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Süße,
    ganz bezaubernde Karten sind das. Kann mir vorstellen, das die sehr gut ankamen.
    Schau doch bitte mal bei mir rein. Da liegt was für Dich.
    Knuddel Dich ganz fest.
    Sindy

    AntwortenLöschen