Translate

Freitag, 20. Mai 2011

Zwei Baby-Karten mit der Cricut gemacht

Da bin ich mal wieder.
Diesmal möchte ich euch zwei Babykarten zeigen, die ich mit der Cricut gemacht habe. Und ich finde es geht auch mal so ganz ohne Stempelmotiv.
Die erste Karte ist schon etwas älter, im kreativen Cut-Stübchen hatten wir die Aufgabe eine Karte mit einem geschnitten Hauptmotiv zu machen. Und ich hatte dieses süße Motiv beim surfen entdeckt und zwar hier. Dazu kam mir dann die Idee zur Karte:

schön rosalastig, mit einem echt tollen Fimo-Knopf und Bärchen-Charm dran

Die andere Karte ist aus einem Kreativ mit Karten Heft entstanden. Fand die Idee dazu so klasse, dass ich es einfach mal ausprobieren mußte. Das mit den Buchstaben im Rahmen war gar nicht so einfach zu machen, mußte ja alles einigermaßen zusammenpassen. Aber ich denke für mein erstes Mal habs ich gut gepackt.
So nun die Bilder:

die Verpackung oder Hülle mit der Leporello-Karte

aufgeklappt sieht es dann so aus, alles in rosa-pastellgrün

hier nochmal näher

und das Ende*gg*

Hinten ist genug Platz um evtl noch ein Foto aufzukleben oder für einen schönen Spruch und die Glückwünsche.
So für Mädchen hab ich jetzt genug gemacht, das nächste Mal sind dann die Jungs dran*gg*.
Habt Dank für euren Besuch und Kommentare. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Katrin

Kommentare:

  1. Hallo Süße,
    ganz süße Karten hast Du da wieder geschaffen. Bin auf die nächsten Jungenkarten gespannt.
    Drück Dich ganz fest und wünsche Euch ein schönes Wochenende.
    Sindy

    AntwortenLöschen
  2. wow klasse! gefallen mir beide sehr gut!

    knuddel nadine

    AntwortenLöschen
  3. ach das ist ja wunderschön.....
    ich nehm auch knapp 4 jahre nach der Geburt gerne noch Glückwunschkarten entgegen *gggg*

    lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Karten hast du gemacht!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen